HORSILITY GAMES die „Fünften“: viel Spaß und großartige Leistungen

Nach einem Trainingstag, bei dem bereits alle geplanten Aufgaben geübt werden konnten, durften sich die Teilnehmer am 27.09.2020 in Tullnerbach in 7 Disziplinen messen. Jugendliche und Erwachsene wurden in getrennten Klassen beurteilt. Das Richterteam stellten Manuela Wolf und Martina Fink, denen wir bei dieser Gelegenheit herzlich für ihren Einsatz danken möchten. Neben unserem Tunnel, Bällebad und zahlreichen bereits bekannten Aufgaben hatten die Pferde heute erstmals das „Hundetunnel-Tor“ mit kleinem Sprung und einen interessanten, anspruchsvollen Zugang zum Pferdeanhänger zu bewältigen. Dieser bestand aus einem mit Fähnchenband begrenzten, rechtwinkeligen Weg, der außerdem noch über die Brücke und durch den Flattervorhang in den Anhänger führte. Besonders hierbei bewiesen die Pferde und ihre Menschen, wie vertrauensvoll und souverän sie auch diese Aufgabe meistern konnten. Den Höhepunkt bildeten, wie immer, die „Off-Line“ Bewerbe, das Absolvieren des Parcours in völliger Freiarbeit ohne Seilverbindung und die „Free“-Bewerbe, in denen die Pferde ohne Zaumzeug durch die Aufgaben geritten werden. Besonders in diesen anspruchsvollen Klassen konnten die Teilnehmer durch beeindruckende Leistungen überzeugen. Die Platzierten durften sich über Pokale, Schleifen und zahlreiche Sachpreise freuen, für die wir uns bei OM Saddlery (Wallern/OÖ), Friedrichs Futterscheune (Breitenfurt/NÖ) und Reitsport Chlad (Wien, 23) und der AWA herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gebührt Erich Jelinek, der überall, wo Not am Mann war hilfreich einsprang, als Kameramann fungierte und sich außerdem um die Musikanlage kümmerte. Bedanken möchten wir uns auch bei Sandra für Ihren Einsatz und allen Teilnehmern und Besuchern, die sowohl beim Auf- wie beim Abbau des Parcours eifrig mitgeholfen haben. Für uns, als Veranstalter, ist es immer wieder eine große Freude, nicht nur die Fortschritte der Teilnehmer und ihrer Pferde in den einzelnen Bewerben zu beobachten, sondern auch zu sehen, wie sehr „Teamwork“ und gegenseitige Hilfsbereitschaft (statt Kokurrenzdenken) der Teilnehmer untereinander das Bild prägen. Wir danken euch allen für´s Mitmachen und hoffen sehr, euch auch bei den 6. Horsility Games im Jahr 2021 wieder begrüßen zu dürfen.

ERGEBNISSE:
Bew 1 A on-line
1. Petra Aberl / Foxy
2. Sandra Neuner / Sandy
3. Peter Krakowitsch / Jay Jay
4. Nicole Loos / Levi
5. Gabriele Konrad / Jami
6. Cornelia Mitic / Sanchez
7. Cornelia Mitic / Dorie

1 Y on-line
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Samuel Neuner / Sandy
3. Jasmin Neuner / Bacardi

2 A loose-line
1. Eva Lhotka / Silver
2. Cornelia Mitic / Dorie
3. Petra Aberl / Foxy
4. Cornelia Mitic / Sanchez
5. Peter Krakowitsch / Jay Jay
6. Gabriele Konrad / Jami
7. Rupert Lhotka / Smoky

2 Y loose-line
1. Tanja Machalek / Emily
2. Hanna Loos / Cappuccino
3. Amelie Kremsner / Sasha
4. Julia Loos / Levi

3 A off-line
1. Rupert Lhotka / Smoky
2. Nicole Loos / Levi
3. Gabriele Konrad / Jami
4. Eva Lhotka / Silver
5. Peter Krakowitsch / Jay Jay

3 Y off-line
1. Amelie Kremsner / Sasha
2. Tanja Machalek / Emily

4 A mounted bridled
1. Rupert Lhotka / Smoky
2. Petra Aberl / Foxy
3. Cornelia Mitic / Sanchez
4. Peter Krakowitsch / Jay Jay
5. Peter Krakowitsch / Jami

4 Y mounted bridled
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Julia Loos / Levi
3. Jasmin Neuner / Bacardi

5 A mounted haltered
1. Eva Lhotka / Silver
2. Petra Aberl / Foxy
3. Rupert Lhotka / Smoky

5 Y mounted haltered
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Julia Loos Levi

6 A mounted free
1. Eva Lhotka / Silver
2. Andrea Stiel / Smoky

6 Y mounted free
1. Amelie Kremsner / Sasha

7 freestyle
1. Amelie Kremsner/Corona / Sasha
2. Hanna Loos/Engerl / Cappuccino
3. Julia Loos/Fisch / Levi
4. Jasmin Neuner/Mexikaner / Bacardi

1000 & 1 Horsility-Ideen

Hurra, die 1000 & 1 Horsility-Ideen sind nun auch als Buch für all jene erhältlich, denen es zu mühsam ist, alle Vorschläge von fb runterzuladen! – Fotobuch, € 40,– nur im Eigenverlag! Interessiert?  email: stiel@aon.at oder Tel. oder sms an 0664 47 09 613
Geheimtipp: Falls irgendeine Übung nicht klappt: einfach einen Horsility-Kurs besuchen oder im „Großen Buch der Kleinen Ausreden“ nachforschen, warum es nicht geklappt hat!

4th AUSTRIAN HORSILITY GAMES 2019

Auch heuer wieder ein voller Erfolg – die 4th AUSTRIAN HORSILITY GAMES, die am 22.09.2019 bereits zum vierten Mal über die Bühne gegangen sind!

Insgesamt kamen 13 Bewerbe zur Austragung, wobei unsere eifrigen Jugendlichen in eigenen Klassen starten durften. Die Aufgabe der „Richterei“ übernahmen dankenswerterweise Manuela Wolf und Martina Rest.
Ein besonderes Danke gebührt Erich Jelinek, der sich gemeinsam mit Sandra um das leibliche Wohl aller Anwesenden kümmerte und außerdem die Betreuung der Musikanlage übernommen hatte.
Als Sprecherin fungierte in altbewährter Weise Andrea Stiel. Die Parcours-Betreuung übernahmen Chrisi, Martha und Tanja – vielen herzlichen Dank euch allen! – Ein großes Dankeschön auch an jene Teilnehmer, die beim Parcours-Auf- und -Abbau tatkräftig mitgeholfen haben!
Die Platzierten durften sich über Pokale, Schleifen und zahlreiche Sachpreise freuen. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns ganz besonders für die großzügigen Spenden bei OM Saddlery (Wallern/OÖ), Friedrichs Futterscheune (Breitenfurt/NÖ) und Reitsport Chlad (Wien, 23) bedanken.
Die Höhepunkte dieser Veranstaltung bildeten, wie immer die „Off-Line“ Bewerbe, Absolvieren des Parcours in völliger Freiarbeit, ohne Seilverbindung und die „Free“-Bewerbe, in denen die Pferde ohne Zaumzeug durch die Aufgaben geritten werden. Besonders in diesen anspruchvollen Klassen wurden beeindruckende Leistungen gezeigt.

Ergebnisse:

Class 1A on-line
1. Ulrike Cee-Girbardt / Joy
2. Franz Cee / Jeremy
3. Brigitte Novotny / Askina
4. Gabriele Konrad / Jamie
5. Ursula Hochsteger / Scooter
6. Barbara Eibinger / San Diego
7. Peter Krakowitsch / Jay Jay

Class 1Y on-line
1. Viola Schiefer / Gina
2. Julia Loos / Levi
3. Hanna Loos / Cappuccino
4. Elisa Grauer / Bella
5. Raquel Wolf / Racko

Class 2A loose-line
1. Eva Lhotka / Silver
2. Peter Krakowitsch / Jay Jay
3. Rupert Lhotka / Smoky
4. Ulrike Cee-Girbardt / Joy
5. Gabriele Konrad / Jamie6. Barbara Eibinger / San Diego

Class 2Y loose-line
1. Raquel Wolf / Racko
2. Amelie Kremsner / Sasha
3. Hanna Loos / Cappuccino
4. Viola Schiefer / Gina
5. Elisa Grauer / Bella

Class 3A off-line
1. Barbara Eibinger / San Diego
2. Rupert Lhotka / Smoky
3. Peter Krakowitsch / Jamie
4. Eva Lhotka / Silver

Class 3 Y off-line
1. Julia Loos / Levi
2. Amelie Kremsner / Sasha

Class 4 A mounted bridled
1. Franz Cee / Jeremy
2. Nicole Loos / Levi
3. Ulrike Cee-Girbardt / Joy
4. Gabriele Konrad / Jami

Class 4Y mounted bridled
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Julia Loos / Levi
3. Amelie Kremsner / Sasha
4. Raquel Wolf / Racko
5. Viola Schiefer / Gina
6. Elisa Grauer / Bella

Class 5A mounted haltered
1. Rupert Lhotka / Smoky
2. Franz Cee / Jeremy
3. Ulrike Cee-Girbardt / Joy
4. Eva Lhotka / Silver
5. Nicole Loos / Levi

5Y mounted haltered
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Julia Loos / Levi
3. Elisa Grauer / Bella

Class 6A mounted free
1. Rupert Lhotka / Smoky
2. Eva Lhotka / Silver
3. Nicole Loos / Levi

Class 6Y mounted free
1. Amelie Kremsner / Sasha
2. Hanna Loos / Cappuccino

Class 7 freestyle
1. Hanna Loos / Cappuccino
2. Viola Schiefer / Gina
3. Julia Loos / Levi
4. Amelie Kremsner / Sasha

Unsere Kurse 2019 im Norbertinum in Tullnerbach

15.06.-16.06.    Horsility 2-Tages-Kurs – ausgebucht (Warteliste)  Anmeldung
06.07.-07.07.    Horsility 2-Tages-Kurs Fortgeschrittene Spezial
nur noch 4 Plätze frei
10.08.-11.08.    Horsility 2-Tages-Kurs / nur noch 4 Plätze frei
21.09.               Horsility 1-Tageskurs – Vorbereitung Games
22.09.              4th AUSTRIAN HORSILITY GAMES

05.10.-06.10.    Westernreiten 2-Tages-Kurs mit WRC

Die komplette Beschreibung der einzelnen Kurse und Veranstaltungen ist unter dem Menüpunkt „Termine“ zu finden.